Löve

From XennisWiki
Jump to: navigation, search

Löve ist ein Framwork um 2D Spiele in der Sprache Lua zu erstellen.

Download und Installation

Löve kann unter anderem für Windows und Linux auf der offiziellen Seite heruntergeladen. Ausführliche Hilfe zur Installation und Verwendung findest du im Wiki.

Nach der Installation kann Löve in der Konsole mittels des Befehls love (zur Ausführung der Dateien in einem Verzeichnis reicht der Befehl "love .") verwendet werden.

Grundlegendes

Callback Funktionen

main.lua

-- run automatically after program start
function love.load()
  print(10)
  x = 30
  y = 30
end

function love.update(dt)
  -- dt: delta time
  y = x + 100 * dt -- 100 * dt = 100 per seconds
end

function love.draw()
  -- stuff
end

Zeichnen (draw)

function love.draw()
  love.graphics.setColor(255,0,0)
  love.graphics.rectangle("fill",x,y,100,100)   -- position x=30, y=30, height=weight=100
  love.graphics.setColor(0,0,255)
  love.graphics.circle("line",x,y,200)
end

Tastatureingabe (keypressed)

function love.keypressed(key, unicode)
  if key == "w" then
    y = y - 10
  elseif key == "s" then
    y = y + 10
  elseif key == "d" then
    x = x + 10
  elseif key == "a" then
    x = x - 10
  end
end

Bilder verwenden

function love.load
  img = love.graphics.newImage("hello.png")
end

function love.draw()
  love.graphics.draw(img, 0, 0) -- coordinates x=y=0
end

Weiteres

Lua Dateien einbinden

Datei menu.lua, die eingebunden werden soll

function space()
  print("hello")
end

main.lua in der menu.lua eingebunden wird

function love.load()
  require "menu"
end

Vollbild

function love.draw()
  love.graphics.setMode(0,0,true) -- fullscreen
end

Klassen

In Lua exisitieren keine Klasse. Werden dennoch Klassen benötigt kann hump verwendet werden, dass einige hilfreiche Funktionen für Löve bereitstellt, darunter auch class.lua.

See also

External links